Aktuell - Veranstaltungen 

 

Im Januar 2021 haben wir unsere Öffentlichen Vorträge wieder aufgenommen. Die Veranstaltungen finden in einem Zoomraum statt, für den Sie - wenn Sie sich vorher per Email angemeldet haben (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) - am Veranstaltungstag einen Link zugeschickt bekommen.

Eine Zertifizierung wird beantragt. Psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten können uns bei Interesse an Fortbildungspunkten dies nach der Veranstaltung unter Angabe ihres vollständigen Namens mitteilen. Eine entsprechende Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden wir dann an die Psychotherapeutenkammer übersenden. Als ärztliche Psychotherapeutinnen, bzw. ärztliche Psychotherapeuten benötigen Sie eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Ärztekammer. Hierzu bitten wir Sie um Zusendung eines frankierten Rückumschlages. 

 
Mittwoch
21.04.2021, 20.30h

Ada Borkenhagen

"BILDSCHÖN" ODER "UGLY DOPES"? WEIBLICHER NARZISSMUS UND SCHÖNHEITSMEDIZIN

Selfies, Tätowierungen, Schönheitsoperationen - das Betrachten des eigenen Körpers soll zum Bewundern werden. Der optimierte Mensch (Self-Enhancement) ist in den westlichen Gesellschaften zu etwas wie einem neuen Sozialcharakter avanciert. Im Vortrag werden kulturhistorische und gesellschaftliche Bezüge verknüpft mit Überlegungen zu individuellen Erleben.
Aufgrund von Covid 19 nur mit Anmeldung! Der Vortrag findet als Videokonferenz statt. Es können maximal 100 Personen teilnehmen.

PD Dr. phil. habil. Dipl.-Psych. Ada Borkenhagen, niedergelassen als Psychoanalytikerin (DPG/ IPV) in Charlottenburg. Dozentin, Supervisorin und Lehranalytikerin am IPM Magdeburg. Forschungsschwerpunkte (Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg): geschlechtsspezifische Einstellungen und Erlebensweisen des Körpers




 




Aktueller Informationsabend

 
zur
Aus- und Weiterbildung am IPB

am 06.05.2021
20.15 Uhr
 
(per Zoom)
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


vollständiges Programm

des Jahres
2021


unter
Fortbildung - öffentliche Veranstaltungen


bg aktuell 02